Schule mit den Förderschwerpunkten
- Sprachheilförderung
- emotionale und soziale Entwicklung
- Sonderpädagogisches Beratungs- und Förderzentrum
der Universitätsstadt Gießen

Schülerbücherei

Mit dem Umzug der Helmut-von-Bracken Schule in die Grünbergerstraße hat unsere Schülerbücherei einen eigenen Raum erhalten, in dem die Schüler in den Ausleihpausen zum Stöbern und Ausleihen von Büchern eingeladen sind.

Die Öffnungszeiten für die Pausenausleihe ändern sich hin und wieder und sind auf einem Schild an der Tür zu lesen. Einmal in der Woche findet im Rahmen von Pausenangeboten eine Vorlesepause für Kinder der Vorklassen und der ersten Klassen statt. Betreut wird die Schülerbücherei derzeit von Frau Gerhardt und Frau Kayzer. Über Mithilfe von interessierten Eltern würden wir uns sehr freuen, eine Kontaktaufnahme kann über das Sekretariat der Schule erfolgen.

Zur Zeit haben wir einen Bücherbestand von etwa 1500 Büchern, der regelmäßig erweitert und überarbeitet wird. Aus dem Schulbudget können jedes Jahr neue Bücher angeschafft werden, die sich an den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen und an den Unterrichtsinhalten vor allem im naturwissenschaftlichen Bereich und im Fach Deutsch orientieren. Wir freuen uns auch über Bücherspenden.

Die Bücher sind in den Regalen nach Themenbereichen und Altersempfehlung sortiert präsentiert. Hierzu gehören

  • Allgemeine Lexika
  • Sachbücher für Erstleser
  • Sachbücher zu den Themen Tiere, Haustiere, Natur, Technik, Vorzeit und Geschichte, Körper u.a.
  • Vorlesebücher
  • Mitlesebücher
  • Erstlesebücher
  • Spannende Bücher
  • Bücher für Mädchen
  • Fussballbücher
  • Romane und Erzählungen für Leseprofis
  • Märchen und Sagen
  • Biblische Geschichten
  • Bastel- und Handarbeitsbücher
  • Lustiges

Für die Ausleihe erhalten die Schüler einen eigenen Bibliotheksausweis, mit dem sie bis zu 3 Bücher für 2 Wochen ausleihen können.

Viele unserer Bücher eignen sich zur Bearbeitung mit dem online verfügbaren Antolin-Programm, das die Kolleginnen und Kollegen der Schule nutzen können. Diese Bücher sind mit einem Aufkleber gekennzeichnet.

Damit viele Schüler und Schülerinnen lange etwas von den Büchern haben und in der Schüler-bücherei eine angenehme Atmosphäre herrscht, die zum Verweilen und Stöbern einlädt, braucht man Regen, die in unserer Nutzungsordnung festgelegt sind.

Wir hoffen, mit unserem Angebot bei den Kindern Lesefreude wecken zu können und damit zu einer Förderung ihrer Lesekompetenz beitragen zu können.


Helmut von Bracken Schule
Facebook Google+ twitter YouTube
© 2015